Benjamin Mörzinger © Benjamin Mörzinger

Campfire Solutions

Letzte Woche konnte ich einen weiteren großartigen Workshop auf der i2c genießen. Petra Wolkenstein hat ihr Wissen über B2B-Verhandlungen mit uns geteilt. Mein persönliches Highlight war ein Rollenspiel, das wir gemacht haben. Wir bildeten Zweierteams – jede Person vertrat eine von zwei Parteien – mit der Aufgabe, einen Deal zu verhandeln. Das Szenario handelte von einem Wissenschaftler und einem Unternehmen, die sich über die Rechte an geistigem Eigentum einigen mussten, damit sie ein neues Produkt auf den Markt bringen konnten. Im Erfolgsfall würde das Geschäft beiden Parteien höhere Einnahmen bescheren, aber sie hatten unterschiedliche Erwartungen hinsichtlich der Erfolgschancen des Projekts.