Konsultori gratuliert! Juni 2023

Konsultori gratuliert Juni 2023 © Konsultori

Juni 2023

Wir lieben es, inspirierende Geschichten und Erfolge unserer Projektpartner und der von uns begleiteten Startups und Unternehmen zu verfolgen. Die harte und beharrliche Arbeit von Unternehmern wird manchmal erst mit Verzögerung sichtbar. Deshalb gratulieren wir Ihnen an dieser Stelle und hoffen, mit den Erfolgsgeschichten aus dem Konsultori-Universum zu inspirieren. Freuen wir uns gemeinsam. Herzliche Gratulation!

Niedrige Geschäftsergebnisse?

Wenn Sie Ihre Geschäftsergebnisse verbessern wollen, sollten Sie Konsultori ausprobieren. Wir sind für Sie da und unterstützen Sie während der gesamten Reise.

Gate Space wurde für ein globales Accelerator-Programm ausgewählt

Amazon Web Services (AWS) hat die 14 globalen Raumfahrt-Startups bekannt gegeben, die für die Teilnahme am AWS Space Akzelerator ausgewählt wurden. Dieses technische und geschäftliche Mentorenprogramm hilft Startups, ihre Weltraum-Lösungen voranzutreiben und ihr Wachstum zu beschleunigen. Gate Space hat es sich zur Mission gemacht, die nächste Generation von Raumfahrzeugen zu ermöglichen. Sie entwickeln umweltfreundliche, chemische Raumfahrtantriebslösungen für die NewSpace-Economy. Einer ihrer Investoren ist Österreichs erster und bisher einziger Astronaut im All, Franz Viehböck.

Glückwünsche an Gate Space als eines dieser Startups, das inspirierende und innovative Lösungen für zahlreiche Herausforderungen der Nachhaltigkeit in der Raumfahrt entwickelt!

“Thank you Amazon, Amazon Web Services (AWS) and all the inspiring people such as Clint Crosier, Rich Julien, Michael Moreno, Amber Nightengale, Erin Jacobs, Curtis Hernandez, Allison Pryor, Annie Bricker, Rich Rosenthal (and many more) that are involved with the Space Accelerator for the support!

We are excited to build the next generation of autonomous in-space mobility and collision avoidance solutions together!\“

Moritz Novak, LinkedIn

Klaiton ist unter den besten Unternehmensberatungsplattformen des Jahres 2023

Ein großes Lob an das Klaiton-Team, das zum fünften Mal in Folge zu den besten Unternehmensberatungen im deutschsprachigen Raum gewählt wurde. Die Liste wird jedes Jahr von brand eins auf Basis der Stimmen von Kunden und Kollegen erstellt. Klaiton ist eine Beratungsplattform, die Unternehmen mit unabhängigen und qualitätsgesicherten Beratern zusammenbringt, um gemeinsam nachhaltige Wirkung zu erzielen. Mit einem Pool von über 1.050 Beratern, Projekt- und Interim-Managern unterstützt Klaiton mittelständische und große Unternehmen in strategischen und operativen Fragen.

Mesensei im Aufwind

Mesensei tritt dem Microsoft Startups Founders Hub bei Level 3 bei, um an Unternehmenslösungen zu arbeiten. Dies beschleunigt das Wachstum auf dem Unternehmensmarkt signifikant. Das ist ein großer Schritt, herzlichen Glückwunsch!
Was betreibt diese Firma? Mesensei ist eine Mobile Platform as a Service (PaaS) für Communities und Ökosysteme. Mit Mesensei können die Kunden eine eigene einheitliche Community-Plattform unter deren Marke und Datenkontrolle starten.

“This is a very significant strategic step for us and it kicks off our entry to enterprise solutions. With over 270 million users, MS Teams is by far the most popular business communication platform globally. We are very excited about the opportunities the integration to MS enterprise ecosystem offers.” 

Tuukka Ylälahti, LinkedIn
Herzensapp Podim © Herzensapp

HerzensApp hat den „Talk the Walk Award“ gewonnen

Podim ist eine der wichtigsten Startup- und Tech-Veranstaltungen in Mittel- und Osteuropa. In diesem Jahr zog die dreitägige Veranstaltung mehr als 200 Startups aus 26 Ländern, mehr als 70 Speaker:innen aus der ganzen Welt, mehr als 100 Investor:innen und zahlreiche Unternehmer:innen und unternehmerisch Interessierte an. Bemerkenswert, dass heuer eine rekordverdächtige Anzahl von 1.220 Meetings im Podim Deal Room stattfand.
Beim Finale der Podim Pitching Competition wurde neben dem Gewinner des Wettbewerbs ein weiteres Startup ausgezeichnet: Das Grazer Startup HerzensApp wurde von Infobip ausgewählt, weil sie dort das größte Potenzial sehen. Das Startup erhielt die Dienstleistungen von Infobip im Wert von 30.000 Euro. Herzlichen Glückwunsch an Konstantin Pollanz und Oliver Wimmer für ihr tolles Produkt!

„Mit dem Ökosystem der HerzensApp tragen wir einen wesentlichen Teil zur Bekämpfung des herrschenden Pflege-Notstand in Österreich bei, indem wir den Pflegeberuf durch Prozess-Innovation und Digitalisierung revolutionieren.
Mit der HerzensApp helfen wir Pflegerinnen im mobilen Dienst dabei, selbständig und selbstbestimmt zu arbeiten. Unsere Plattform unterstützt Pflegerinnen bei der Vernetzung mit Pflegebedürftigen, nimmt administrative Tätigkeiten ab und digitalisiert die verpflichtende Dokumentation. Dies reduziert massiv Kosten, welche derzeit für Verwaltung und Administration anfallen. Weiters sparen Pfleger*innen viel Zeit, was einen tieferen Fokus auf die Menschlichkeit und Pflegetätigkeit selbst erlaubt.“

HerzensApp, LinkedIn

Azolla Ecosystems bringt Fischzucht in Restaurants

Der fangfrische Barsch kommt direkt auf den Grill und wird mit frisch gepflückten Kräutern garniert. Ist das nur ein Traum für Stadtbewohner? Nein, dank Azolla Ecosystem ist es möglich, das Projekt befindet sich bereits in der Testphase.

Azolla Ecosystems widmet sich mit seinem Aquaponics-System der nachhaltigen und lokalen Produktion von Fisch und Gemüse. Die Fische werden gezüchtet und das Gemüse in einem geschlossenen Kreislauf angebaut. Mit dieser neuen Technik sind Gastronomen und Supermärkte in der Lage, ihre eigenen Produkte zu züchten, und zwar nach Bedarf, immer frisch und genau dort, wo sie konsumiert oder verkauft werden. Die erste vertikale Farm befindet sich im 2. Bezirk in Wien, im Restaurant Dogenhof. Wir wünschen viel Erfolg mit dieser innovativen Idee! Gespannt auf das Menü…

“A bit over a year ago I founded Azolla Ecosystems, to grow fresh fish and herbs in an urban environment. To show an alternative to conventional farming-, distributionmethods and consumption habits. I’m super proud how far we’ve gotten so far. Having installed the first ecosystem in the wonderful restaurant Dogenhof. Thanks brutkasten for this article! #letsgrowcrazy“

Philipp Loidolt-Shen, LinkedIn

Niedrige Geschäftsergebnisse?

Wenn Sie Ihre Geschäftsergebnisse verbessern wollen, sollten Sie Konsultori ausprobieren. Wir sind für Sie da und unterstützen Sie während der gesamten Reise.

Sign up for our Newsletter